· 

Chilli Dog

Der Chilli Dog ist einfach gemacht ihr benötigt für das Chilli lediglich 

  • ein Stück Butter was in die Pfanne kommt
  • eine Zwiebel diese Schwitzt ihr in der Butter an
  • nun 200 g. Hackfleisch was ihr mit in die Pfanne gebt
  • einen Esslöffel Tomatenmark 
  • dies wird dann mit 300 ml. gehackten Tomaten Abgelöscht 
  • Würzen tun wir mit Salz und Pfeffer zuzüglich kann noch eine Scharfe soße hinzugeben werden

Weiter geht es mit den Dogs, Hierzu nehmt ihr euch

  • ein Hot Dog Bun wo ihr oben einen Keil hinein Schneidet
  • Darin platziert ihr ein Würstchen 
  • gebt darauf euer wunderbares Chilli 
  • darauf kommt etwas Käse

Um das ganze zu Toppen stellt ihr euch eine sehr einfache Öl Marinade her die ihr aus

  • Olivenöl  
  • und etwas Kräuterbutter Gewürz von Ankerkraut herstellt ( wahlweise können auch fein gehackte Kräuter hinzu gegeben werden.

diese träufelt ihr auf euren Chilli Dog!

 

Weiter geht es auf dem Grill, diesen richtet ihr für Indirekte Hitze ein ( eine Seite mit Kohle und eine Seite Ohne).

Auf die Seite ohne die Kohle legt ihr nun Die Chilli Dogs und lasst diese für ca. 10 min bei 200 °C in dem geschlossenen Kugelgrill.

 

Fertig !

 

Ihr dürft jetzt natürlich auch noch frische Chillis darauf geben, wenn ihr es noch schärfer haben möchtet.

 

bis dann, GUT FLAMM eure Saschender Grillbuddies!

 

Download
Chilli Dog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0